Im Jahre 1994 schlossen sich beide Gemeindefußballvereine, der F.C. Jeunesse Wasserbillig und die Union Sportive Mertert zu einem einzigen Verein, der UNION MERTERT-WASSERBILLIG, kurz genannt der UMW, zusammen.

Seitdem sind nun zwanzig Jahre vergangen, indem der Verein verschiedene Höhen und Tiefen erlebt hat. Vom Fast-aufstieg in die höchste Spielklasse, der Nationaldivision, bis hin zum Abstieg in die 2. Division. Aktuell gastiert unser vorzeige Team unter der Trainerleitung von Thomas Berens und Co-Trainer Henri Reuter in der 1. Division/Bezirk 2.

Mit einer neu gegründeten siebzehnköpfigen Jugendkommission und mehr als Hundert lizensierten Jugendkicker ist der Verein auf dem Weg in eine sportlich gesicherte Zukunft. Eine gute Jugendarbeit mit qualifizierten Trainern ist der Nährboden für unsere späteren 1. Mannschaftspieler oder sogar Nationalspieler.

Auch dient der Fußballverein Union Mertert-Wasserbillig manchen ausländischen Jugendlicher als wichtiges Sprungbrett zu einer kollegialen Gemeinde und Gesellschafts-integration.

Durch gezielte Sponsor-Arbeit und einer hervorragenden Kassenführung steht der Verein auch heute finanziell nicht auf wackeligen Beinen.

„Allez UMW“